Über uns

Honigstal e.V., gegründet im Jahr 2004, ist eine Kurzzeitpflegeeinrichtung, die bis zu 8 Menschen für Kurzzeit- und / oder Verhinderungspflege aufnehmen kann. Über einen Aufzug oder eine Treppe erreicht man die Wohnebene in der ersten Etage, auf der sich 6 Einzelzimmer und 1 Doppelzimmer befinden. Der helle Tagesraum mit Balkon bietet Gemeinschaftsmöglichkeiten, und im eigenen Zimmer ist Privatheit gewährleistet.

Wer im Honigstal e.V. arbeitet, ist interessiert an einer dem Menschen zugewandten Pflege. Wir führen als erfahrene Pflegefachkräfte die Einrichtung selbst und werden von zahlreichen Personen unterstützt. In der Pflege verfügen wir über umfangreiche Fachexpertise wie z.B. anthroposophisch erweiterte Pflege, Palliativpflege und Praxisanleitung sowie Betreuungsassistenz nach § 43b.

Besonders freuen wir uns über die ehrenamtlich tätigen Personen, die nach ihren Neigungen und den Wünschen der Bewohner Zeit mit den Menschen und für Honigstal e.V. einbringen.

Ehrenamt:

  • Einkauf
  • Buchhaltung
  • Beschäftigung
  • Küche
  • Singen, Musizieren
  • Spazierengehen
  • Vorlesen

Menschen, die zu uns kommen, spüren, dass sie bei uns willkommen sind. Aus ihren Rückmeldungen hören wir, dass

  • unsere Einrichtung durch eine wunderbare Atmosphäre getragen wird
  • sie sich wohl gefühlt haben
  • sie uns als verlässliche Begleiter erlebt haben
  • sie Vertrauen fassen konnten und auch gerne wieder kommen.

Angehörige machen die Erfahrung, dass sie ihre Verantwortung mit uns teilen können und von uns in vielfältiger Weise unterstützt werden.

Zum Seitenanfang^